HBS-200® Liquid Rubber

Eimer 5 L Schwarz

Universelle, dauerhafte, wasserfeste, luftdichte und schützende Deckschicht.

HBS-200® Liquid Rubber

Beschreibung

EIgenschaften

  • Wasser- und luftdicht
  • Sehr hohe und dauerhafte Elastizität (900 %)
  • Gute Haftung auf vielen Oberflächen
  • Dauerhafte Qualität: Alterungsbeständig von mindestens 20 Jahre (geprüft nach EN 1297)
  • Schützt vor Korrosion und Erosion
  • Einfach aufzutragen und zu verarbeiten
  • Witterungs- und UV-beständig
  • Resistent gegen Salz und Chemikalien
  • Überstreichbar
  • Lösungsmittelfrei
  • VOC-frei
  • Nicht toxisch
  • Auf Wasserbasis

Zulassungen

  • 48_8.png
  • 48_9.png
  • 48_3.png
  • 48_5_transparant.png
  • 48_4.png
  • 48_2.png
  • 48_7_transparant.png
  • 48_6_transparant.png
  • 48_1.png
Nach oben

Anwendung

Geeignet für:

  • Zum Dichten und zum Schutz von unterschiedlichen Materialien wie Beton, Metall, Stein, Holz, Bitumen, Zink, PVC, EPDM (bitte vorab testen) etc..
  • Für Böden, Trennwände, Wände, Nähte, Fugen, Durchlässe, Verbindungen, Rohre und Bauteile. Besonders gut im Innen- und Außenbereich anwendbar (Badezimmer, Keller, Balkon, Dach, etc.) sowie Dachrinnen, Duschabflüsse, Rohrdurchlässe, Versorgungskanäle, Wand-/ Bodenanschlüsse, Dehnfugen, Fensterrahmen, Anschlüsse und erdberührte Bauteile. Auch geeignet als wasserundurchlässige Schicht unter Fliesen in feuchter Umgebungen wie Badezimmer, Swimmingpools, Balkone, Terrassen, etc..
Nach oben

Verarbeitung

Vorbereitung

Verarbeitungsbedingungen

Nur bei Temperaturen über +5 °C verarbeiten. Nach ca. 60 Minuten bildet sich eine Oberflächenhaut, die nach 4 Stunden mit (leichtem) Regen belastet werden kann. Wasserdicht nach 24 Stunden.

Vorbereitung der Oberflächen

Oberflächen müssen trocken, sauber, staub- und fettfrei sein. Die Verwendung einer Acrylgrundierung (Primer auf Wasserbasis) auf porösen, saugfähigen, korrodierten / beschädigten Oberflächen kann die Haftung von HBS-200® verbessern und die Blasenbildung minimieren.

Hilfsmittel

Pinsel, Rolle oder Sprühgerät.

Verarbeitung

Gebrauchsanleitung

Vor dem Gebrauch von Hand umrühren bis eine homogene Farbe entsteht. Das Rühren mit einem elektrischen Mischer/Mixer mit einer hohen Drehzahl wird nicht empfohlen. In mehreren Schichten auftragen. Vorzugsweise jede Schicht trocknen lassen bevor die nächste Schicht aufgetragen wird. Die Trocknungszeit ist abhängig von der relativen Luftfeuchtigkeit, der Temperatur und dem Untergrund. Bei Anwendungen zur Überbrückung von Nähten, Spalten oder Rissen sollte Griffon GeoTextile verwendet werden. Griffon GeoTextile muss auf dem noch nassen Griffon HBS-200® Liquid Rubber aufgetragen werden. Danach mit einer zweiten Schicht Griffon HBS-200® Liquid Rubber überstreichen. Arbeiten Sie so, dass nach dem Härten eine Schichtdicke von mindestens 2 mm gewährleistet ist. Auf die Produktoberfläche kann nach der Trocknung ein weiterer Klebstoff (z.B. Fliesenklebstoff) aufgetragen werden.

Bitte beachten Sie

Nur bei Temperaturen über +5 °C verwenden. Nach ca. 60 Minuten bildet sich eine Oberflächenhaut, die nach 4 Stunden mit (leichtem) Regen belastet werden kann. Wasserdicht nach 24 Stunden.

Weitere Information

Flecken/Rückstände

Entfernen Sie sofort feuchte Reste mit Wasser, Griffon Wipes oder Griffon Cleaner. Getrocknete Reste können nur mechanisch entfernt werden.

Lagerungsbedingungen

Gut verschlossene Verpackung sollte an einem kühlen, trockenen, frostfreien Ort bei Temperaturen zwischen +5 °C und +25 °C gelagert werden.

Nach oben